HomeKontaktMenü

Titel:

Herr, wir bitten: Komm und segne uns

Quelle:

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 565

Text:

Peter Strauch 1978

Melodie:

Peter Strauch 1978

Satz:

Helmut Lammel

Ensemble:

Bläserteam des ejw

Aufnahmeort:

Stiftskirche Herrenberg

Anlass/Thema:

Das vornehmste Gebot

Woche im Kirchenjahr:

18. Sonntag nach Trinitatis - Erntedankfest

 

Gott und den Nächsten zu lieben ist die Zusammenfassung aller Gebote Gottes, die schon aus dem Judentum bekannt ist. Diese Zusammensetzung ist ausdrückliches Thema an diesem Sonntag, im Grunde aber zieht sie durch die ganze 2. Hälfte des Kirchenjahres. Gottes- und Nächstenliebe hängen zusammen. Lieder setzen unterschiedliche Schwerpunkte. "Herzlich lieb hab ich dich, o Herr" (EG-Wü 397) von Martin Schalling mit seiner berühmten Schlussstrophe "Ach Herr, lass dein lieb Engelein..." hat als Gegengewicht Kurt Rommels Lied "Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen" (EG-Wü 649) mit dem Blick auf die zwischenmenschlichen Beziehungen. Im Lied "In Gottes Namen fang ich an" (EG-Wü 494) kommt das Ineinander von Gottes- und Menschenliebe in der Arbeitswelt in den Blick. Mit dem Lied "Herr, wir bitten, komm und segne uns" (EG-Wü 565) bittet, wer es singt, um die himmlische Kraft, Freude, Vergebung, Frieden, Leibe und Gerechtigkeit zu verbreiten.

 

Lieder der Woche:

Herzlich lieb hab ich dich, EG-Wü 397

In Gottes Namen fang ich an, EG-Wü 494

Herr, wir bitten, komm und segne uns, EG-Wü 565

Herr, gib mir Mut, EG-Wü 649

Nun freut euch, lieben Christen g`mein

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 341

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

22. Sonntag nach Trinitatis - Reformationsfest

Befiehl du deine Wege

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 361

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Der Himmel, der ist, ist nicht der Himmel, der kommt

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 153

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Gott hat das erste Wort

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 199

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Sexagesimae

Jesu, meine Freude

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 396

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Lätare

Seht hin, er ist allein im Garten

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 95

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Judika

Jesus zieht in Jerusalem ein

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 314

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Palmsonntag

Das Kreuz ist aufgerichtet

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 94

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Karfreitag

Christ ist erstanden

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 99

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Osterfest

Jesus Christus, unser Heiland

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 102

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Quasimodogeniti

Heilger Geist, du Tröster mein

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 128

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Exaudi

Der Mond ist aufgegangen

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 482

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

2. Sonntag nach Trinitatis

All Morgen ist ganz frisch und neu

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 440

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

3. Sonntag nach Trinitatis

Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 444

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

8. Sonntag nach Trinitatis