HomeKontaktMenü

Titel:

Jesu, meine Freude

Quelle:

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 396

Text:

Johann Franck 1653

Melodie:

Johann Crüger 1653

Satz:

Hans-Peter Braun

Ensemble:

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Aufnahmeort:

Evang. Kirche Tübingen-Hagelloch

Anlass/Thema:

Das Weizenkorn - Für euch dahingegeben

Woche im Kirchenjahr:

Lätare

 

Der Passionssonntag "Lätare", d.h. "Freut euch", hat seinen Namen aus Jesaia 66,10. Er unterbricht die Reihe der ernsten Sonntage vor Ostern, es wird ein wenig heller und leichter, eine Atempause auf dem Weg mit Jesus "hinauf nach Jerusalem" ans Kreuz. Der Evangeliumstext für den Sonntag (Johannes 12, 20-16) meditiert das Thema "Hingabe" mit dem Bild vom Weizenkorn, aus dem neues Leben kommt, nachdem es zuvor in der Erde vergeht. Dieses Bild nimmt das neue Passionslied "Korn, das in die Erde" (EG-Wü 98) auf. Das Kirchenlied "Jesu, meine Freude" (EG-Wü 396) bündelt die Erfahrungen vieler Generationen, dass der Glaube an Jesus, der dem Leiden nicht aus dem Weg ging, gerade in schweren Situationen Kraft, Orientierung und damit Freude gegeben hat.

 

Lieder der Woche:

Jesu, meine Freude, EG-Wü 396

Korn, das in die Erde, EG-Wü 98

Seht hin, er ist allein im Garten

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 95

Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Judika

Holz auf Jesu Schulter

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 97

Jugendkantorei Stuttgart-Vaihingen

Judika