HomeKontaktMenü

Titel:

Wir warten dein, o Gottes Sohn

Quelle:

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 152

Text:

Philipp Friedrich Hiller 1767

Melodie:

Severus Gastorius 1679

Satz:

Rainer Bohm

Ensemble:

Jugendkantorei Stuttgart-Vaihingen

Aufnahmeort:

Petruskirche Renningen

Anlass/Thema:

Mitten unter uns / Der Friede Christi

Woche im Kirchenjahr:

3. letzter Sonntag im Kirchenjahr

 

Mit diesem Sonntag treten wir in die Schlussphase des Kirchenjahres ein. Nun kommen auch apokalyptische Themen zur Sprache, die gern ausgespart und damit den Sekten und Sondergemeinschaften überlassen werden: das Kommen des Reiches Gottes, das Weltgericht, das Ende der Zeit. An diesem Sonntag geht es um Zeitpunkte: wann kommt das Gottesreich? Jesus sagt im Evangelium des Sonntags, das Reich Gottes sei „unter euch“ schon da (Lukas 17, 20-30), wobei er offen lässt, ob er damit sich selbst meint. Auch die Begrenzung der eigenen Lebenszeit kommt in den Blick (Hiob 14, 1-6). In den Liedern ist dieser Blick auf das Ganze der Welt und das Ganze des eigenen Lebens das Grundthema. Das Lied „Wir warten dein, o Gottes Sohn“ (EG-Wü 152) des schwäbischen Dichters Philipp Friedrich Hiller lenkt die Aufmerksamkeit weg von allgemeinen Angstszenarien auf Jesus und sein Kommen. Luthers gewaltiges Lied „Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen“ (EG-Wü 518) weist den Weg zum Trost des Glaubens angesichts von aktuellen Todeserfahrungen und faktischen Höllenängsten. Das moderne „Gib Frieden, Herr, gib Frieden“ (EG-Wü 430) gibt der frommen Ungeduld angesichts von Unrecht, Krieg und Elend der Welt beredten Ausdruck. Das neue Lied „Wir wissen nicht, wann diese Zeit zum letzten Ende geht“ (NL 92) formuliert die alten Themen des Sonntags in heutiger Sprache.

 

Lieder der Woche:

Wir warten dein, o Gottes Sohn, EG-Wü 152

Mitten wir im Leben sind, EG-Wü 518

Gib Frieden , Herr, EG-Wü 430

Wir wissen nicht, wann, NL 92

 

 

 

Blinde werden sehn, Lahme werden gehn

Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (NL) Nr. 9

capella laurentiana, Nürtingen

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Nun komm, der Heiden Heiland

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 4

capella laurentiana, Nürtingen

1. Sonntag im Advent - Der kommende Herr

Die Nacht ist vorgedrungen

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü), Nr. 16

capella laurentiana, Nürtingen

2. Sonntag im Advent - Der kommende Erlöser

Hört, der Engel helle Lieder

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 54

capella laurentiana, Nürtingen

Christfest

Von guten Mächten treu und still umgeben

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 65

capella laurentiana, Nürtingen

Jahreswende

Lass uns den Weg der Gerechtigkeit gehn

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 658

capella laurentiana, Nürtingen

Estomihi

Eine feste Burg ist unser Gott

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 362

capella laurentiana, Nürtingen

Invokavit

Du schöner Lebensbaum

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 96

capella laurentiana, Nürtingen

Okuli

Gelobt sei Gott im höchsten Thron

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 103

capella laurentiana, Nürtingen

Osterfest

Gott, deine Liebe reicht weit

Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (NL) Nr. 46

capella laurentiana, Nürtingen

Misericordias Domini

Zieh ein zu deinen Toren

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 133

capella laurentiana, Nürtingen

Rogate

Kommt, atmet auf

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 639

capella laurentiana, Nürtingen

2. Sonntag nach Trinitatis