HomeKontaktMenü

Titel:

Mit Ernst, o Menschenkinder

Quelle:

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 10

Text:

Valentin Thilo 1639

Melodie:

Lyon 1557

Satz:

BetaGrooves

Ensemble:

BetaGrooves

Aufnahmeort:

Johanneskirche Weinsberg

Anlass/Thema:

Advent

Woche im Kirchenjahr:

3. Sonntag im Advent - Der Vorläufer des Herrn

 

Den dritten Adventssonntag prägt das Bild vom Johannes dem Täufer, jenem Propheten, der in der Wüste das Kommen Jesu angekündigt. Die Johannes-Jünger fragen Jesus später: "Bist du es, der kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten?" (Matthäus 11, 2-10) Jesus lenkt in seiner Antwort den Blick auf seine Heilungen und seine Predigt - er ist der Richtige. Johannes fordert auf, umzukehren und sich auf das Kommen Jesu vorzubereiten. Damit richtet sich der Blick auf das innere Kommen Jesu im eigenen Herzen. Unsere Adventslieder betonen immer wieder diese innere Vorbereitung. Aus dem Herzen kommt die Stimme der Sehnsucht nach Liebe, Frieden und Gerechtigkeit. Das Wochenlied "Mit Ernst, o Menschenkinder (EG-Wü 10) vermittelt ausdrücklich und auch atmosphärisch etwas von dem Ernst dieser Vorbereitung, mit "Es kommt ein Schiff geladen" (EG-Wü 8) singt auch die evangelische Kirche das Lob der Maria.

 

Lieder der Woche:

Mit Ernst, o Menschenkinder, EG-Wü 10

Es kommt ein Schiff, EG-Wü 8

O Heiland reiß die Himmel auf, EG-Wü 7

Das Volk, das noch im Finstern wandelt, EG-Wü 20

Herr Jesu Christ, dich zu uns wend

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 155

Stiftskantorei Öhringen

Trinitatis

Komm in unsre stolze Welt

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 428

Stiftskantorei Öhringen

4. Sonntag nach Trinitatis

Du hast mich, Herr, zu dir gerufen

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 210

Kinder- und Jugendkantorei der Stiftskirche Öhringen

6. Sonntag nach Trinitatis

O gläubig Herz, gebenedei

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 318

Stiftskantorei Öhringen

8. Sonntag nach Trinitatis

Jesu, geh voran

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 391

Stiftskantorei Öhringen

12. Sonntag nach Trinitatis