Titel:

Morgenglanz der Ewigkeit

Quelle:

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 450

Text:

Christian Knorr von Rosenroth 1684

Melodie:

Johann Rudolf Ahle

Ensemble:

Kinderkantorei Stuttgart-Vaihingen

Aufnahmeort:

Petruskirche Renningen

Anlass/Thema:

Der rettende Ruf

Woche im Kirchenjahr:

5. Sonntag nach Trinitatis

 

„Der rettende Ruf“ ist das Thema des Sonntags, konkretisiert in der Geschichte vom Fischzug des Petrus (Lukas 5, 1-11). „Fahre hinaus, wo es tief ist!“ sagt Jesus. Begegnungen mit Jesus sind riskant. Wer ein Risiko eingeht, kann scheitern, wer nichts riskiert, scheitert gewiss. Rettungen fangen als Risiko an. Der Ruf Gottes an Abraham (1. Mose 12, 1-4) war ein unabsehbares Risiko, und der Beginn einer großen Geschichte. Das Lied „Wir haben Gottes Spuren festgestellt“ (EG-Wü 656) wirft den Blick auf solche biblischen Rettungserfahrungen (Jesaja 35,1+6, 2. Mose 14; Matthäus 11,5) und lässt im Singen Hoffnung schöpfen für Künftiges. „Morgenglanz der Ewigkeit“ (EG-wü 450) ist ein Lied der Mystik, in dem die äußere Erfahrung des anbrechenden Morgens zur inneren Erleuchtung werden kann, wenn Menschen im Singen am Morgen sich öffnen und das Aufstehen zu einem Vorgeschmack von Auferstehen wird. Auch das neue Lied „Aus den Dörfern aus den Städten“ (NL 2) weiß von Spuren Jesu und Wegen, auf die Menschen sich rufen ließen. Was sich zunächst ganz ungewiss anfühlt, stellt sich heraus als Einladung zu einem Fest.

 

Lieder der Woche:

Morgenglanz der Ewigkeit, EG-Wü 450

Wir haben Gottes Spuren festgestellt, EG-Wü 656

Aus den Dörfern und aus Städten, NL 2

 



Gott liebt diese Welt

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 409

Bachchor Stuttgart

Septuagesimä - 3. Sonntag vor der Passionszeit

Es ist das Heil uns kommen her

Evangelisches Gesangbuch (EG-Wü) Nr. 342

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Septuagesimä - 3. Sonntag vor der Passionszeit


Internetportal der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Kalenderblatt


Lieder vom Glauben gewinnt WebFish 2012

Das Projekt


Musik zum Teilen


Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien - Reformationsjubiläum
  Strube Verlag
  Gesangbuchverlag Stuttgart
  Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg
  Carus-Verlag
 
Jahr des Gottesdienstes 2012